Business Intelligence als Enabler eines wertorientierten Controllings - Potenziale eines prozess­orientierten BI-Ansatzes für das Financial Supply Chain Management

A. Seufert, J. Schiefer:
"Business Intelligence als Enabler eines wertorientierten Controllings - Potenziale eines prozess­orientierten BI-Ansatzes für das Financial Supply Chain Management";
Zeitschrift für Controlling und Management,2(2008), S. 16 - 27.

[ Publication Database ]

Abstract:


Motivation dieses Beitrages ist es, mit Financial Supply Chain Management (FSCM), wert¬orientiertem Controlling und Business Intelligence (BI) drei wesentliche, bislang weitgehend unabhängig voneinander betrachtete Bereiche der Unternehmens¬steuerung zu integrieren. Ziel ist es, insbesondere aufzuzeigen, welche Ansätze und Ge¬staltungs¬möglichkeiten ein prozessorientierter BI-Ansatz dem Controlling zur Opti¬mierung des FSCM aus wertorientierter Sicht an die Hand geben kann. Aus diesem Grund werden im zweiten Kapitel zunächst das Konzept des FSCM sowie Ver¬besserungspotenziale aufgrund des aktuellen Status quo dargestellt. Kapitel drei skizziert ausgewählte Ansatzpunkte eines wertorientierten Controllings im Rahmen der Financial Supply Chain. Kapitel vier stellt auf dieser Basis das Konzept von Business Intelligence als Enabler eines wertorientierten Controllings für das FSCM dar. Zu diesem Zweck wird zunächst ein Überblick über BI und Prozessorientierung gegeben, bevor Ansatzpunkte zur Verbesserung der empirisch belegten Schwachstellen in der Financial Supply Chain dargestellt werden. Der Beitrag schließt mit einer Zusammenfassung und einem Ausblick auf mögliche Erweiterungen im Rahmen zukünftiger Anforderungen an das Controlling.